Was ist ein Yoni Ei?

Ein Yoni Ei ist ein Edelstein als Ei geschliffen (bspw. Bergkristall, Serpentin, Rosenquarz, Amethyst oder Obsidian) in verschiedenen Größen. Yoni Eier werden dazu benutzt, um den weiblichen Beckenboden, Unterleib und Liebesmuskel zu trainieren und zu stimulieren. Man kann sie auch als Sex-Spielzeug verwenden.

Übersicht

Ursprung/Herkunft

Yoni bedeutet “Ursprung” in Sanskrit (योनि) und ist der tantrisch Begriff für die weiblichen Genitalien (für Vulva, Vagina und Uterus). Der männliche Gegenpol zur Yoni ist Lingam. Für Männer gibt es jedoch nichts vergleichbares wie Yoni Eier. 

Reinigung

Bitte reinige das Yoni Ei vor der Benutzung unter fließendem, lauwarmen Wasser. Am besten unter Anwendung von Seife. 

Energetische Reinigung: Nach Benutzung sollte man das Yoni Ei gelegentlich in eine Glasschale mit Salzwasser gelegt werden. Dabei sollte das Ei von Salz umschlossen sein. Damit reinigt man das Yoni Ei von allen aufgenommenen Energien und setzt es auf seinen ursprünglichen Zustand zurück.

Anwendung

Um das Yoni Ei richtig anzuwenden solltest du diese Schritte beachten:

  • (Anfänger) Rückholband am Yoni Ei befestigen
  • Lege dich auf den Rücken
  • Spreize deine Beine
  • Das Yoni Ei mit der breiten Seite vorsichtig einführen

Um das Yoni Ei sicher zu entfernen sollte man ein Rückholband durch die im Stein vorhanden Bohrung befestigt haben. Wenn man geübt in der Benutzung ist, kann man es über die Beckenbodenmuskulatur herauspressen.

Wann sollte ich kein Yoni Ei benutzen?

Übungen mit einem Yoni Ei sind nicht für Frauen empfohlen, die schwanger sind, ein Spiralen tragen, eine Infektion oder eine bereits bestehende Erkrankung haben.

AmethystBergkristallEdelsteineObsidianRosenquarzSerpentinWellnessYoni ei